7 Social Media Tools die du kennen solltest


Sie wissen bereits wie wichtig Social Media ist um die Markenbekanntheit zu steigern, mehr Leads zu generieren und letztendlich mehr Conversions zu erzielen. Die Welt ist in den sozialen Medien vertreten. Wenn Sie also möchten, dass Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung und Ihre Mission die maximale Anzahl von Menschen erreichen, muss Ihr Unternehmen auch in sozialen Medien tätig sein.


Social Media kann jedoch sehr zeitaufwändig sein. Darüber hinaus umfasst es so viele verschiedene Aufgaben, die von zahlenbasierten Aktivitäten wie Tracking Analytics bis hin zu kreativen Aufgaben wie dem Entwerfen von Grafiken reichen.

Es kann schwierig sein, die Fähigkeiten zu erlernen und die Arbeitskräfte zu finden, die für die Umsetzung einer guten Social-Media-Strategie erforderlich sind. Deshalb benötigen Sie Social-Media-Tools, die Ihnen helfen

Hier werden die acht wichtigsten Social-Media-Tools vorgestellt, die Sie 2020 verwenden sollten, um Zeit zu sparen und gleichzeitig mehr Conversions als je zuvor zu erzielen.

Was macht ein gutes Social Media Tool aus?

Obwohl der Begriff “Social-Media-Tool” sehr allgemein gehalten ist und für eine Vielzahl von Diensten gelten kann, gibt es einige wichtige Funktionen, die jedes Social-Media-Tool haben sollte.

1. Spart Ihnen Zeit

Das Ziel eines Social-Media-Tools ist es, Ihnen Zeit zu sparen und gleichzeitig ähnliche oder bessere Ergebnisse zu erzielen, als Sie es ohne sie könnten. Suchen Sie nach Social Media-Tools, die einen Prozess automatisieren, stellen Sie jedoch sicher, dass der Prozess weiterhin korrekt ausgeführt wird, da einige Verknüpfungen möglicherweise zu schnell sind und sich daher nicht auf die Qualität konzentrieren.

2. Erhöht die Markenbekanntheit

Einer der größten Vorteile von Social Media ist die Fähigkeit, Ihre Markenbekanntheit zu steigern. Aus diesem Grund sollte jedes von Ihnen ausgewählte Social Media-Tool seine Dienste unter Berücksichtigung der Markenbekanntheit ausführen. Möglicherweise ist das Werkzeug Ihrer Wahl eine Bearbeitungsplattform wie Lightroom, mit der Sie Bilder erstellen können, die dem Rest Ihres Feeds entsprechen. Oder vielleicht ist es ein Instagram-Planer, mit dem Sie eine Vorschau Ihres Profils anzeigen können, bevor Sie Bilder veröffentlichen. In jedem Fall sollten sich Social-Media-Tools weitgehend auf die Markenbekanntheit konzentrieren.

3. Einfache Bedienung

Soziale Medientools sparen nur dann Zeit, wenn sie einfach und intuitiv zu erlernen sind. Jedes Tool, das Sie auswählen, sollte sehr benutzerfreundlich sein, damit Ihr Buchhaltungsteam bei Bedarf auch Fotos bearbeiten kann und Ihre kreativen Autoren mit dem rechten Gehirn weiterhin die Analysefunktion verwenden können, um die täglichen sozialen Kennzahlen zu verfolgen. Viele Social-Media-Tools bieten Tutorials zu ihre Websites. Andere, wie z. B. FollowerPRO, bieten einen erstklassigen Kundenservice, sodass Sie sofort kompetenten Rat einholen können, wenn Sie Hilfe beim Start benötigen.

4. Erschwinglich

Social Media-Tools sollten erschwinglich sein (und die meisten von ihnen sind es). Viele hochwertige Social-Media-Tools sind sogar kostenlos, wie beispielsweise die Unfold-App, mit der Sie perfekt Instagram-Geschichten erstellen können. Mit Social Media-Tools müssen Sie nicht mit der Buchhaltungsabteilung hin und her gehen, um Ihr Budget zu genehmigen. Die meisten Social-Media-Tools sind bereits budgetfreundlich. Sie müssen sich also nur anmelden.

5. Konzentriert sich auf die Organisation

Eine der Möglichkeiten, mit denen Sie mithilfe von Social Media-Tools Zeit sparen, besteht darin, dass Sie organisiert bleiben. Stellen Sie daher sicher, dass die von Ihnen verwendeten Social Media-Tools effizient und ordentlich sind. Mit dem Social Inbox-Tool von HubSpot können Sie beispielsweise Ihre Social Media-Interaktionen priorisieren und Grafikdesign-Website Canva speichert Ihre Designs, damit Sie sie später bearbeiten können.

Die Besten Social Media Tools

  1. Keyhole
  2. FollowerPRO
  3. Later
  4. Lightroom
  5. Canva
  6. Retouchup
  7. Quuu

1. Keyhole

Mit Keyhole können Twitter-, Facebook- und Instagram-Accounts analysiert werden. Die Analyse wird mit übersichtlichen Grafiken dargestellt, wodurch das Erfassen der Daten auch für Anfänger leicht zu handhaben ist.
Sie können Keyhole kostenlos testen. Anschließend können Sie ein Paket zwischen 29 Euro und 999 Euro monatlich buchen.

2. FollowerPRO

Mit dem Social Media Tool FollowerPRO haben Sie einen Anbieter der Ihnen zuverlässig und kostengünstig die Followeranzahl organisch steigen lässt. Mit der professionellen Beratung durch den Kundensupport stehen Ihnen 24/7 erfahrene Social Media Profis zur Verfügung, die gerne Ihre Fragen rund um Social Media Marketing beantworten. FollowerPRO bietet seinen Service für verschiedene Social Media Plattformen an wie z.b. TikTok, Instagram, Spotify und Youtube.
Das Preis Leistungsverhältnis stimmt, 100 Follower gibt es schon ab 2,99 €

3. Later

Mithilfe des Dashboards Later können Sie Ihr Visual Content Marketing im Browser planen und ersparen sich aufwendiges Posten und das Eintippen von Bildunterschriften in der App. Mit der Free-Version können Sie bis zu 30 Postings im Monat planen. Die Premium-Version mit 250 Postings, zwei Usern und zwei Profilen gibt es für 19 $ im Monat.

So planen Sie Ihr Posting mit Later:

  • Fotos und Videos vom Smartphone oder Tablet auf den Computer laden
  • Per Drag & Drop Bilder zum Kalender hinzufügen
  • Bildunterschrift und Hashtags eingeben

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Ihres Beitrags erhalten Sie von Later eine Push-Benachrichtigung auf Ihr Smartphone. Wenn Sie auf diese klicken, öffnet sich Ihr geplanter Beitrag in der Instagram. Hier haben Sie nun die Möglichkeit, einen Filter auszuwählen und Personen zu markieren. Anschließend nur noch auf „Einfügen“ klicken, um die Bildunterschrift hinzuzufügen und das Bild teilen.

4. Lightroom

Mit einfach zu bedienenden Reglern und Presets gestaltest du Fotos, so wie du sie dir vorstellst. Egal, wo und auf welchem Gerät du arbeitest – Smartphone, Tablet, Web oder Desktop: Alle Änderungen werden automatisch mit der Cloud synchronisiert und stehen dir überall zur Verfügung. In der Cloud hast du 1 TB Speicherplatz und bei Bedarf sogar noch mehr. Du kannst von jedem Ort aus auf deine Bibliothek zugreifen.
Fotos aufnehmen, bearbeiten und teilen – alles im selben Programm. Lightroom kann beliebig viele Fotos verwalten. Dabei behältst du immer den Überblick über deine Bildersammlung.
Inspiration oder Hilfe gewünscht? Tutorials direkt in Lightroom oder Beiträge von Profis bieten dir Schritt für Schritt hilfreiche Tipps.
Suchst du Aufnahmen von einem Verwandten oder deinen schönsten Ausflügen? Adobe Sensei erkennt automatisch Personen und Anlässe, sodass du mit wenigen Klicks ein bestimmtes Foto finden oder Alben erstellen kannst.

Grundfunktionen von Lightroom

  • Bildbetrachtung, Diashow und Präsentation aller gängigen Fotoformate von .jpg über .raw und .nef bis hin zu .dng
  • Katalogartige Verwaltung und Darstellung tausender Bilder
  • Bildersuche per Stichwort, auch nach verwendeter Verschlusszeit, eingestellter Brennweite usw.
  • Einfache bis komplexe Bearbeitungsmöglichkeiten deiner Fotos von simplen Objektiv- und Helligkeits-Korrekturen bis hin zu professioneller Bildgestaltung
  • GEO-Tagging: Wo immer du ein Foto geschossen hast, Lightroom zeigt es dir in einer eigenen Kartenfunktion an (GPS-Modul der Kamera notwendig)
  • Export deiner Fotos für sämtliche Medien von Web bis Druck. Dazu einfache Erstellung von HTML-Galerien für deine Webseite, Upload auf Flickr oder für druckfertige Fotobücher

Das Programm wird im Abo Angeboten wo es ab 11,89 € monatlich zu haben ist.

5. Canva

Design etwas in nur wenigen Minuten mithilfe von Tausenden schönen Vorlagen und Bildern.
Canva ist die Design-Software, die das Designen einfach, bequem und zuverlässig macht – im Handumdrehen kannst du alles erstellen, was du brauchst.

Der Preis beginnt bei 8,99 € monatlich bei einer Laufzeit von 1 Jahr

6. Retouchup

Die Website Retouchup bietet eine einfache Möglichkeit Fotos für soziale Medien zu bearbeiten von der grundlegenden Farbkorrektur, bis hin zu erweiterten Photoshop-ähnlichen Funktionen wie dem Hinzufügen oder Entfernen von Personen zu einem Foto. Mit Retouchup erledigen Sie die Arbeit nicht selbst, sondern senden einfach ein Foto und die Experten der Website bearbeiten dies innerhalb von 24 Stunden für Sie.
Der Preis startet ab 0,25$ pro Bild

7. Quuu

Quuu ist eine Plattform, mit der Benutzer visuell beeindruckende Social-Media-Inhalte ausführen können. Es automatisiert den zeitaufwändigen Prozess der ordnungsgemäßen Erstellung professioneller, ansprechender Multimedia-Ressourcen für Kampagnen.

Bei Verwendung von Quuu können Sie aus über 500 interessanten Kategorien wie Marketing oder Immobilien auswählen und auf der Grundlage dieser Auswahl Inhaltsvorschläge erhalten. Sie erhalten eine bestimmte Anzahl von Inhaltsvorschlägen pro Tag und Profil basierend auf Ihren Einstellungen, um sicherzustellen, dass Sie immer relevante Beiträge für Ihr Publikum haben.

Der Monatliche Betrag ist abhängig vom Paket. Von 0,- $ bis 40,83 $ monatlich

Globaler Service

Dienstleistung ohne Grenzen

Kostenloser Refill
Sichere Bezahlung

Paypal / MasterCard / Visa

24/7 Support

via Support-Chat

© FollowerPro 2020